Wichtiger Hinweis zur Grundsteuerzahlung 2016

Liebe Steuerzahler,

wie allgemein bekannt, befindet sich auch unsere Gemeinde in einer angespannten finanziellen Situation. Deshalb sehe ich es als eine meiner Aufgaben an, nach Einsparmöglichkeiten in der Verwaltungsarbeit zu suchen.

Bisher haben alle Grundsteuerzahler Ende Januar einen Bescheid über die zu zahlende Grundsteuer erhalten. Dies ist aber bei unveränderten Hebesätzen nicht nötig, wenn die Grundsteuer durch öffentliche Bekanntmachung für ein weiteres Jahr festgesetzt wird. (Siehe dazu die Erläuterungen zur Geltungsdauer auf der Rückseite des Bescheides!)

Ich habe festgelegt, dieses Verfahren ab 2016 anzuwenden. Im Amtsblatt Dezember 2015 erfolgt die öffentliche Bekanntmachung. Dadurch können wir Kosten in Höhe von mehreren Tausend Euro einsparen.

Ich bitte Sie, diesen Hinweis zu beachten und die Grundsteuer zu den Fälligkeitsterminen 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. zu überweisen bzw. in der Gemeindekasse einzuzahlen. Der Fälligkeitstermin für Jahreszahler ist der 01.07.2016.

Wenn Sie uns ein SEPA-Mandat erteilt haben (Lastschriftverfahren), brauchen Sie nichts zu unternehmen. Die Grundsteuer wird dann zu den Fälligkeitsterminen eingezogen.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen unser Mitarbeiter Herr Langen unter 036736-234818 gern zur Verfügung.

Torsten Scholz

Bürgermeister